Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 23. Jul 2024 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23. Mai 2023 22:34 
Offline

Registriert: 22. Jun 2019 23:24
Beiträge: 44
Bin (fast) fertig :-)

Nachdem der Bezug von Kalle für die kleine Sitzbank war und heute einen Termin flöten ging, hab ich die alte Husqvarna (Nähmaschine) ausgepackt.
Nicht perfekt, aber wie ich meine brauchbar.
Was noch aussteht ist die Hupe welche nicht wirlich hupt (Gleichstrom 1,5A), Motorschutzwanne ran und Bohrungen für den Scheinwerfer ändern (strahlt gen Himmel). Jetzt wo sie da steht kann ich es fast nicht erwarten sie legal zu bewegen...
Einmal um den Block die Gänge durchschalten und Bremsen testen war schon drin ;-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2023 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5829
Wohnort: Bensheim
Schön geworden!

Bei der Sitzbankform finde ich, muss wegen der Optik unbedingt der Gepäckträger hin.

Ist sonst ein zu großes „Loch“ am Heck


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2023 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 457
Wohnort: Bornheim
Finde auch, das echt gelungen aus. ::-
Vielleicht sollte ich doch noch nähen lernen...

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24. Mai 2023 21:38 
Online

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2343
Wohnort: Opladen
Echt begnadet. Respekt, sehr schön orinol.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mai 2023 10:19 
Offline

Registriert: 22. Jun 2019 23:24
Beiträge: 44
Vielen Dank,

freut mich das das Ergebnis so weit wohl stimmig ist :-)
Alle meine Hupen die ich auf Lager habe sind Gleichstrom und wollen nicht wirklich.
Wechslestromschnarren sind gerade gefühlt überall vergriffen.
Da ich schnellstmöglich die Abnahme will, versuch ich mal mein Glück beim Elektronikladen.
Kann mir jemand sagen, ob ich mit einem einfachen Brückengleichrichterhinkomme wwenn ich ihn direkt vor der Hupe einbaue?
Würde mir dann in Ruhe nach einer passenden kleinen Schnarre umschauen.
In meinem Simson Spatz haben die zu Ostzeiten 4 Monozellen verbaut um die Hupe zu betreiben :-)

Egal in welchen Foren gibt es dazu keine klaren Antworten...

Von wegen Gepäckträger... Hat mir jemand ein Bild wie der am Rahmenheck verbaut ist?

Schraubergrüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mai 2023 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20. Okt 2020 15:52
Beiträge: 215
Von der Theorie sollte das mit dem Brückengleichrichter eigentlich funktionieren.
Ich nehme an Du hast ne 6V Lima. Nach dem Brückengleichrichter kommt damit pulsierende Gleichspannung mit einer um Faktor 1,4 höheren Spannung bei der Schnarre an. Wahrscheinlich wäre ein Kondensator nach dem Gleichrichter hilfreich. Ich würde da mit 1000 yF / 16 oder 25V ins Rennen gehen.

Aber die Tröte braucht ganz ordentlich Leistung. Die von Dir genannten 1,5A reichen da im Zweifel nicht aus. Den Strom muss der Gleichrichter halt vertragen.
Bin am Donnerstag wieder zuhause. Bilde mir ein ich habe noch eine 6V AC Schnarre im Regal. Wenn Du bis dahin warten kannst schau ich gerne mal nach.

vg Jürgen

_________________
vg Jürgen
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mai 2023 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5829
Wohnort: Bensheim
Mach dir für die Abnahme einfach passende Batterien rein.

Musst am Kabelbaum nichts ändern, da durch den Hupenknopf lediglich die Masse Verbindung hergestellt wird.

Also einfach die Batterie an die Gleichstromhupe und gut ist.


Gruß
Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Mai 2023 15:05 
Offline

Registriert: 22. Jun 2019 23:24
Beiträge: 44
Hallo Kalle,

dein Vorschlag deckt sich mit der Simson Lösung.
Ich wittere daher den Einsatz des 3D-Druckers um die Batterien ansehnlich unterzubringen ;-)

Schraubergrüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jul 2023 22:38 
Offline

Registriert: 22. Jun 2019 23:24
Beiträge: 44
Seit heute hupt die Aspes und der Scheinwerfer leuchtet nicht mehr den Mond an :-)

Aber der Frust ist groß...


Bild
Bild
Bild

Der örtliche TÜV Prüfer beharrt auf "offizielle Daten" vom Hersteller und will ohne rechtlich verwertbare Angaben zur Leistung und Lautstärke diese für die Abnahme messen lassen.
Die Kosten würden nach seiner Auskunft bei mehreren hundert Euro liegen...

Ich habe es mit den mir bislang vorliegenden Unterlagen versucht, bin aber nicht wirklich bei Ihm weiter gekommen.

Wie ist eure Erfahrung bei der Zulassung als LKR. Die Aspes wurde von der Übersetzung und Vergaser incl. Drosseldeckel mit den 4 großen Öffnungen umgebaut.
Den 80er Honda Auspuff hab ich gegen einen Aspes tauschen können, von dem ich aber nicht weiß ob er wirklich passt. Sie läuft für mein Gefühl damit angenehm leise.
Kann jemand mit der Nummer auf dem Endtopf (GM31817S) etwas anfangen?
Bild

Gab es die Aspes als offene 50er mit dem 19er Vergaser eventuell mit italienischen oder französchischen Papieren?

Ich würde mich über jeden Tipp von euch freuen und wäre auch bereit die Aspes zu einem verständnisvollen TÜV Prüfer zu bringen, so lang er im süddeutschen Raum ansässig ist.

wombel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 5. Jul 2023 22:37 
Offline

Registriert: 22. Jun 2019 23:24
Beiträge: 44
Geh nun den offiziellen Weg der Abnahme mit Leistungs- und Geräuschmessung.

Der PI hätte gerne zur Geräuschmessung einen Drehzahlmesser an Bord.
Hab mir mal einen Halter für die Aspes konstruiert, denn ich dann irgend wann mal noch schleifen und lackieren werde.

DIe Frage ofb fernlicht oder nicht konnmten wir noch nicht klären. Dachte ich brauch es nicht, TÜV meint momentan aber noch das ich da nicht drum rum komme.
Konnte da leider keine belastbaren Infos finden...


Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de