Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 17. Jun 2024 19:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 1. Dez 2023 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 441
Wohnort: Bornheim
Ich glaube ja nicht dran..

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 1. Dez 2023 17:51 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2297
Wohnort: Opladen
Ich auch nicht, aber irgendeiner muss es doch mal versuchen

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 1. Dez 2023 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2014 00:40
Beiträge: 401
Wohnort: Heimbach/Eifel
Das mit dem Lack auf dem Tank hat bei einem Freund auf seiner Aprilia Tuareg 50, 1986 (in Perlmutweiß) wunderbar funktioniert...der Vater war Lackierer und hat eine spezielle Grundierung/Lack/Klarlack...ich glaube offenporig wegen der Diffusion benutzt und die 2 Jahre, welche er das Moped fuhr hat es gehalten! :idea:
Der Lackaffe hier im Forum könnte so was doch wissen..... :geek:

_________________
Gruß aus der Eifel
Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 4. Dez 2023 11:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 441
Wohnort: Bornheim
Bisher wusste jeder Lackierer, den ich danach gefragt habe jedenfalls nix. Das es gehen muss, hab ich in der Halle stehen. Eine meiner 301 hat der Lackierer Freund vom Schwarz damals lackiert und das hat bis heute gehalten. Leider kann man ja da nicht mehr nachfragen...

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 16. Dez 2023 11:49 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2297
Wohnort: Opladen
Jetzt ging es mal weiter mit der Zylinder-Auspuff-Verbindung. Der Krümmer wurde in der Vergangenheit schief mit einem neuen Kragen angeschweißt Dadurch passt der Krümmer nicht exakt rechtwinklig auf den Zylinderauslass. Eine der drei Bolzen am Auslass war schon verbogen und die Auspuffrosette war auch schon krumm.

Da mir diese starre Schraubverbindung noch nie gefallen hat, habe ich mal darüber nachgedacht, wie man das noch anders lösen kann. Nämlich genau so, wie bei denen 80 cc Zylindern. Dann gab mir Kalle den Tipp, dass die Aprilia Garage die Auslassmanschetten als Frästeil anbietet. Also, beim Bernd Hörmann mal so ein Ding bestellt.

Dateianhang:
IMG_2266.jpeg
IMG_2266.jpeg [ 72.9 KiB | 1355-mal betrachtet ]

Das wird ja normalerweise mit Inbus Schrauben am Zylinder befestigt. An meinem Zylinder sind allerdings Bolzen.

Dateianhang:
IMG_2246.jpeg
IMG_2246.jpeg [ 133.34 KiB | 1354-mal betrachtet ]

Was also tun? Bolzen raus drehen und Inbusschrauben rein drehen? Da war mir die Gefahr zu groß, dass möglicherweise ein Bolzen ziehen, der Zylinder beschädigt werden könnte. Also brauchte ich eine andere Lösung. Mit Gewindestangenverbinder.

Dateianhang:
IMG_2267.jpeg
IMG_2267.jpeg [ 52.63 KiB | 1353-mal betrachtet ]

Da kommen oben kurze Inbusschrauben mit Loctite rein, gut ist!

Dann konnte es also dem Auspuff an den Kragen gehen.

Dateianhang:
IMG_2269.jpeg
IMG_2269.jpeg [ 177.29 KiB | 1353-mal betrachtet ]


Die Muffe passt:
Dateianhang:
IMG_2247.jpeg
IMG_2247.jpeg [ 214.69 KiB | 1353-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2244.jpeg
IMG_2244.jpeg [ 167.56 KiB | 1353-mal betrachtet ]


Jetzt muss ich noch die Federhalter anschweißen und dann kann der Auspuff spannungsfrei angepasst werden. Der Halter muss ohnehin neu gemacht werden.

Dateianhang:
IMG_2241.jpeg
IMG_2241.jpeg [ 149.81 KiB | 1353-mal betrachtet ]

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 17. Dez 2023 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5769
Wohnort: Bensheim
Sieht gut aus! Zu Schluss noch Hochtemperatur-Silikon wie das K2 nehmen und der Anschluss ist Dicht wie ein U-Boot ::-

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 31. Dez 2023 10:58 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2297
Wohnort: Opladen
Gestern mal weitergemacht in Arnos Zweiradwerkstatt. Erstmal den Zylinder provisorisch wieder drauf geschraubt (Kolben braucht ja noch neue Übermaß-Ringe), dann mal den Auspuff drangesteckt. Passt gut in die Muffe von der Aprilia-Garage.

Dateianhang:
IMG_2415.jpeg
IMG_2415.jpeg [ 132.82 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Aber leider passt es oben im Rahmen nicht vernünftig und spannungsfrei, stößt mit der Birne rechts an den Rahmen, oder aber das Endstück läuft nach hinten in die falsche Richtung. Der vermurkste Halter ist auch nicht zu gebrauchen und sieht besch… aus.

Dateianhang:
IMG_2416.jpeg
IMG_2416.jpeg [ 140.28 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Also das Fragment vom Auspuffhalter und das Endrohr erstmal abgetrennt, um Bewegungsfreiheit zum Anpassen zu schaffen. Trotzdem mussten wir das Krümmerrohr mit einem im Innendurchmesser passenden Richtrohr etwas kaltverformen, um der Birne Platz zum Rahmen zu verschaffen. War aber unproblematisch und passte beim ersten Versuch.
Danach wurde ein neuer Halter gefaltet.

Dateianhang:
IMG_2414.jpeg
IMG_2414.jpeg [ 129.87 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2418.jpeg
IMG_2418.jpeg [ 66.7 KiB | 1221-mal betrachtet ]

Wer will denn bei der Endmontage noch mit spitzen Fingern die Mutter in Position halten? Außerdem passte eh kein Maulschlüssel mehr dahinter.
Eigentlich war der Plan, das Blech so eng zu biegen, dass die Mutter darin verdrehsicher eingefasst wird. Ich hatte aber einen zu großen Vierkantstahl zum Abkanten vergriffen.
Logisch! Die Mutter hat Arno dann sauber hinten ans Blech gepunktet.

Dann habe ich den Auspuff am Moped in Position gehalten und Arno hat den Halter provisorisch angeheftet.

Dateianhang:
IMG_2409.jpeg
IMG_2409.jpeg [ 133.89 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2410.jpeg
IMG_2410.jpeg [ 167.49 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2411.jpeg
IMG_2411.jpeg [ 204.32 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2412.jpeg
IMG_2412.jpeg [ 150.81 KiB | 1221-mal betrachtet ]


Damit war die erste Auspuffetappe und der letzte Schraubertag in diesem Jahr erfolgreich beendet. Jetzt muss ich Rohr zur Rekonstruktion des Endstücks besorgen und die Haken für die Auspufffedern müssen auch noch angebracht werden.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 31. Dez 2023 11:23 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2297
Wohnort: Opladen
Zum Schluss haben wir mit Arnos Ersatzteilfundus noch Designstudien betrieben. Ich war mir dann kurz nicht ganz sicher, ob ich beim Original bleiben soll. Kalle hat es ja schon vorgemacht….

Dateianhang:
IMG_2421.jpeg
IMG_2421.jpeg [ 242.2 KiB | 1220-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2420.jpeg
IMG_2420.jpeg [ 253.22 KiB | 1220-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_2419.jpeg
IMG_2419.jpeg [ 247.63 KiB | 1220-mal betrachtet ]

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 31. Dez 2023 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5769
Wohnort: Bensheim
Wow, diese Tank-Sitzbank Kombination gefällt mir richtig gut ::-

War irgendwie klar, dass so was kommen würde. Bist ja im Frühjahr kaum von meinem Caferacer weggekommen.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cimatti Kaiman x16
BeitragVerfasst: 2. Jan 2024 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 441
Wohnort: Bornheim
Diese Tank/ Sitz kombi finde ich auch richtig schick. Dann sollte man aber auch die Räder / Reifen ändern.

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 98 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de