Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 16. Jun 2024 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Mär 2022 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24. Jul 2019 10:27
Beiträge: 439
Wohnort: Bornheim
Wehn interressiert die Zeit, wenn es geklappt hat. Da freut man sich doch nur noch wieder ein gutes Gehäse zu haben. Prima gemacht. ::-

_________________
Wer später bremst ist länger schnell...

Gruß kotte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Mär 2022 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1592
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

die Lösung mit der Platte hast du sehr gut umgesetzt, aber wo hast du die Passstifte genau eingesetzt, in die Dome für die Gehäuseverschraubung?
Sind die nicht wegen der Formschräge konisch?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Mär 2022 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5766
Wohnort: Bensheim
Felix, genau das war eine der Herausforderungen, die Stifte so anzufertigen das sie in die Gehäusebohrungen und die Platte passten.

Hab dann die Wiederholgenauigkeit an drei intakten Gehäusen getestet und für gut befunden.

War jetzt einer der Zeitfresser

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Mär 2022 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1592
Wohnort: Aying
Nur rein der Neugier halber, hast du die Stifte auf der einen Seite konisch gedreht?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Mär 2022 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5766
Wohnort: Bensheim
Felix, du darfst hier doch nicht alle meine Tricks verraten :mrgreen:

Aber ja genau so!

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Mär 2022 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1592
Wohnort: Aying
Dann glaube ich dir aufs Wort das du eine Ewigkeit damit zugebracht hast :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15. Jan 2023 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5766
Wohnort: Bensheim
Und wieder mal was Neues an Beschädigung. Da hat wohl jemand das Nadellager mit dem Vorschlaghammer reingehauen, ist doch glatt der hintere Anschlag rausgehauen.

Das Gehäuse wurde dann nur noch für nen Dekomotor ohne Innereien genutzt, daher die schwarze Farbe überall. Egal, wenn es geklappt hat, wird eh alles gestrahlt. :mrgreen:

Hier schon vorbereitet zum Schweissen

Dateianhang:
36777703-9B93-4DCB-9E22-944D488094BC.jpeg
36777703-9B93-4DCB-9E22-944D488094BC.jpeg [ 1.7 MiB | 5037-mal betrachtet ]



Leider vergessen ein Bild nach dem Schweissen zu machen. Hier hab ich schon angefangen die Rückseite auf Höhe zu fräsen

Dateianhang:
58F6A714-A44F-49A8-830E-FEB70A105023.jpeg
58F6A714-A44F-49A8-830E-FEB70A105023.jpeg [ 890.24 KiB | 5037-mal betrachtet ]



Jetzt die andere Seite schön mittig ausgerichtet und die Tage versuche ich mich an das Endergebnis zu tasten. Hab noch keine Ahnung ob das alles hinhaut :?

Dateianhang:
4FC9EA7F-D7DD-48E3-B33E-44448BB2C798.jpeg
4FC9EA7F-D7DD-48E3-B33E-44448BB2C798.jpeg [ 924.97 KiB | 5037-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jan 2023 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5766
Wohnort: Bensheim
Das Auspindeln war etwas tricky, da ich mir einen besonders langen Ausdrehstahl passend schleifen musste. Bilder machen davon vergessen, liefere ich nach.

Hier jetzt das Ergebnis, bin zufrieden.

Dateianhang:
A81BB5DE-B653-4913-AFB4-99F7A4D5D847.jpeg
A81BB5DE-B653-4913-AFB4-99F7A4D5D847.jpeg [ 1.15 MiB | 4942-mal betrachtet ]


Dateianhang:
D46E1AD8-DCAA-425A-8B8E-0C62AF0A55B8.jpeg
D46E1AD8-DCAA-425A-8B8E-0C62AF0A55B8.jpeg [ 899.55 KiB | 4942-mal betrachtet ]




Deshalb hab ich mich jetzt an einen besonderen Patienten getraut, einem defekten Corsa Corta Gehäuse.

Man kann schön sehen, wie das Lager nach hinten gekloppt wurde und den Sitz raus gesprengt hat.

Dateianhang:
368A8C93-9DF6-4466-B739-EDB5D59F90A0.jpeg
368A8C93-9DF6-4466-B739-EDB5D59F90A0.jpeg [ 1.59 MiB | 4942-mal betrachtet ]



Jetzt hab ich im Ohr, Corsa Corta Gehäuse hätten einen anderen Gusswerkstoff, hätten einen höheren Magnesiumanteil. Darum wären die schwieriger zu schweissen. Hab mich einfach dran gegeben und muss sagen, es hat super geklappt.

Dateianhang:
C2FB7D51-D27B-49E1-9F43-D8FC72D058D7.jpeg
C2FB7D51-D27B-49E1-9F43-D8FC72D058D7.jpeg [ 3.65 MiB | 4942-mal betrachtet ]



Bei Zeiten werde ich dann auch das Gehäuse ausspindeln.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jan 2023 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1592
Wohnort: Aying
Hallo Kalle,

Verrückte gibt´s, wie kann man denn das Lager so reinkloppen das hinten der Bund abbricht?
Naja auf jeden Fall sehr schön repariert, hast du auch schonmal probiert ob das Lager wieder gescheit reingeht?

Gruß
Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jan 2023 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5766
Wohnort: Bensheim
Wie das passieren kann, hab ich glaube ich schon mal gesagt.
Da sich an der Getriebeausgangswelle immer ein Bart (wie bei Hammer und Meissel) bildet, geht die Welle beim Ausbauen kaum durch das Lager. Wenn jetzt noch jemand die Spannhülsen nicht entfernt hat, wird wüst mit dem Hammer gekloppt.

Hab da einige zerlegte Motoren bei meinen Mopedkäufen dabei gehabt. Da sahen viele Wellen grauselig aus, so hat man es denen gegeben.

Nein habe noch kein Nadellager eingebaut. Würde aber zur Sicherheit Lagerkleber verwenden, hab aber im vorderen Bereich die Originalbohrung nicht antasten müssen. Vom Einbaumaß (Tiefe) komme ich hin und alles wird eh ausdistanziert.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de