Aspes Forum

Aspes Navaho Forum
Aktuelle Zeit: 21. Apr 2024 22:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 204 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 3. Jan 2024 23:30 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2283
Wohnort: Opladen
Diesen Gammel lieb ich ja. Da müsste man sich echt was gescheites für ausdenken, eine Vibrationsabsorbierende Lagerung.

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2024 00:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30. Jul 2011 18:25
Beiträge: 1553
Wohnort: Aying
Hi,

die Lösung für das Problem gibt es schon, nennt sich Gummi gelagerter Motor.
Damit reißt nie wieder eine dieser Laschen ab.

Gruß Felix

_________________
Zwei Takte sind genug und Ventile gehören in die Reifen.
----------------------------------------------------------------
www.oldmoped.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2024 07:36 
Offline

Registriert: 25. Mai 2011 13:19
Beiträge: 2283
Wohnort: Opladen
Hi Felix, das weiß ich auch. Ich meinte, dass der Kalle mal so eine vernünftige Lagerung für einen Minarelli bauen sollte. :mrgreen: und

_________________
Grützi
Dirk

Forum live im Ruhrgebiet 2012
Forum live im Ruhrgebiet 2013


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 4. Jan 2024 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 1. Feb 2014 00:40
Beiträge: 372
Wohnort: Heimbach/Eifel
Bei Lohmann in Bad Münstereifel wird man fündig. Da habe ich öffter was bestellt.
Gut das Kalle jetzt die Vorarbeit leistet....wollte bei meinem Umbau den Motor auch in Gimmi-Lager setzten... :mrgreen:

https://silentblock-lohmann.jimdofree.com/

_________________
Gruß aus der Eifel
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2024 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5668
Wohnort: Bensheim
Also für so ne Gummibuchse wäre im Gehäuse kein Platz, daher erst mal alles wie gehabt erstellen.

Nur wenn man vorher zu blöd zum richtig messen ist, muss man noch mal ran :o

Dateianhang:
EE14FD0F-6BED-427D-872F-BDC0700CA27B.jpeg
EE14FD0F-6BED-427D-872F-BDC0700CA27B.jpeg [ 1.64 MiB | 1335-mal betrachtet ]



OK, also Rohmaterial abschneiden und dann Innen- und Aussenradius rausholen

Dateianhang:
5C3DDE35-D3D5-40ED-86B2-E3E365401F84.jpeg
5C3DDE35-D3D5-40ED-86B2-E3E365401F84.jpeg [ 509.11 KiB | 1335-mal betrachtet ]


Dateianhang:
54194911-56F9-4147-B44B-676C9669CB2B.jpeg
54194911-56F9-4147-B44B-676C9669CB2B.jpeg [ 1.78 MiB | 1335-mal betrachtet ]


Dateianhang:
50E4317A-E729-4570-8F43-2ED4BAF92616.jpeg
50E4317A-E729-4570-8F43-2ED4BAF92616.jpeg [ 2.12 MiB | 1335-mal betrachtet ]



Jetzt passt das und auch hinten bei der Mittelständerfeder ist jetzt mehr Platz. Das war zuvor recht eng. Auf jeden Fall wird das schon mal spannungsfrei und der Halter ist mehr wie doppelt so dick :mrgreen:

Dateianhang:
20421269-4FD8-4CBB-BC23-8501C56CD3A0.jpeg
20421269-4FD8-4CBB-BC23-8501C56CD3A0.jpeg [ 2.04 MiB | 1335-mal betrachtet ]


Dateianhang:
09A94663-BF44-433A-B73F-1469286E75B6.jpeg
09A94663-BF44-433A-B73F-1469286E75B6.jpeg [ 1.94 MiB | 1335-mal betrachtet ]



Ich hoffe ich komme noch ohne große Anpassarbeiten mit dem Krümmer hin, denn der Motor ist doch ein paar Grad höher im Rahmen. Zwar doof dann, aber alles machbar.

Als Nächstes, also erst mal Schweissen. Dazu schon mal die MVT abgebaut, man weiß ja nie.


Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Jan 2024 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5668
Wohnort: Bensheim
So heute die Halter angeschweisst und die Nähte ein wenig verschönert :oops:

Dateianhang:
95FE70E0-1F63-48D3-B88A-E169F65B46BA.jpeg
95FE70E0-1F63-48D3-B88A-E169F65B46BA.jpeg [ 1.96 MiB | 838-mal betrachtet ]



Werde jetzt aber nur pinseln und in der nächsten Winterpause wird evtl. mal der Rahmen komplett neu lackiert. Wird mir dieses Jahr zu viel.

Muss aber erst noch Grundierung besorgen, hab komischerweise nichts mehr im Haus :o

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12. Jan 2024 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5668
Wohnort: Bensheim
Heute dachte ich mir, mach doch mal die Schwinge raus, damit du auch hier Wartung machen kannst…..
Tja war wohl zu spät :( Schwingenachse dreht sich auf der linken Seite recht schwer, aber keine Bewegung der Achse rechts :o

OK da hilft nur die ganz schmale Flexscheibe und das Sägeblatt

Dateianhang:
0C064944-87D8-42E9-9220-50F45244A973.jpeg
0C064944-87D8-42E9-9220-50F45244A973.jpeg [ 1.91 MiB | 666-mal betrachtet ]



Jetzt die Silentbuchsen aus der Schwinge und die Buchse aus der Motorhalterung pressen. Der gute Heuer Front Schraubstock ist da Gold wert und den Rest auf der Presse.

Dateianhang:
0790C54F-62FF-49CF-8D64-25AE1A880EE5.jpeg
0790C54F-62FF-49CF-8D64-25AE1A880EE5.jpeg [ 1.94 MiB | 666-mal betrachtet ]


Dateianhang:
EB785216-AB20-4F18-B2A1-E57FE489ED49.jpeg
EB785216-AB20-4F18-B2A1-E57FE489ED49.jpeg [ 1.95 MiB | 666-mal betrachtet ]


Dateianhang:
60D69B30-F4D6-4171-ADD7-A4DE9EDB1D18.jpeg
60D69B30-F4D6-4171-ADD7-A4DE9EDB1D18.jpeg [ 571.44 KiB | 666-mal betrachtet ]



Hier sieht man alle Trümmerteile.

Dateianhang:
526D4B45-EEE4-4E40-976B-18077EAB026F.jpeg
526D4B45-EEE4-4E40-976B-18077EAB026F.jpeg [ 2.05 MiB | 666-mal betrachtet ]



Hab zuerst überlegt Nadellager und Innenhülse einzubauen, aber die Bohrung in der Aluschwinge ist nicht wirklich sauber und überhaupt, viel Arbeit.

Also die üblichen Anbieter (ja Frank auch der in Bad Münstereifel) durchstöbert. Nicht alle haben 27x14 mit um die 38-40 breiter Buchse. Wenn dann zwischen 16 und 28 Euro pro Stück. Ne das kann es nicht sein, dachte ich mir. Also weiterstöbern und irgendwann stelle ich fest, dass sind die Maße der Vorderradbuchsen von Renault R4/R5.
Und siehe da gibt es günstige Quelle für, 4,81 Euro passt

Gleich mal bestellt und jetzt wechsel ich erst mal als nächstes das Gabelöl. Hoffe das da nicht auch ne Überraschung lauert.

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Jan 2024 16:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2016 18:43
Beiträge: 148
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hallo Kalle,
letztens habe ich auch bei meiner Schwinge (HRD), die Lager von einem RENAULT eingebaut. 2 Stück mit Versand 15,10 €. Vor einigen Jahren hatte ich für 2 Lager 40,00 € bezahlt :cry: . Es lohnt sich schon mal sich umzuschauen.

Gruß
Frank


Dateianhänge:
Bild_01.JPG
Bild_01.JPG [ 279.84 KiB | 647-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Jan 2024 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5668
Wohnort: Bensheim
Bei näherer Betrachtung der Bohrungen im Rahmen, musste ich feststellen: Bohrung oval zu groß :o

So macht es keinen Sinn wenn ich ne neue Achse mache und neue Buchsen habe.

Hm, werde ich also auch Buchsen für den Rahmen anfertigen müssen, um saubere 14mm für die Achse zu bekommen. Das Problem ist eher die Rechtwinkligkeit bzw. die saubere Flucht.

Werde mir erst mal Bohrbuchsen bauen, in denen dann der Bohrer sauber geführt wird.

Muss sowieso neue Bohrer mir besorgen, denn so große (>13mm) hab ich nur mit MK2 Schaft für die Drehbank und nicht für ein normales Futter. Also welche mit reduziertem Schaft besorgen.

Heute keine Lust mehr am Moped gehabt und deshalb ne neue leichtere Bindung auf den Lieblingsski von Frauchen montiert. Das gibt dann auch gute Laune im Hause :lol:

Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Jan 2024 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2011 16:00
Beiträge: 5668
Wohnort: Bensheim
Jetzt will ich ja die leider ovalen Bohrungen im Rahmen soweit aufbohren, damit ich vernünftig Buchsen setzen kann.

Dateianhang:
612CCE77-969C-4F4F-BC5D-7AE2BEA46DF5.jpeg
612CCE77-969C-4F4F-BC5D-7AE2BEA46DF5.jpeg [ 1.66 MiB | 519-mal betrachtet ]


Dateianhang:
4CD2373E-B21F-4FAF-8502-8A94DCD38436.jpeg
4CD2373E-B21F-4FAF-8502-8A94DCD38436.jpeg [ 1.93 MiB | 519-mal betrachtet ]



Dazu hab ich mir Bohrbuchsen erstellt, erst 15, dann 16,5 und zum Schluß 17,5mm. Also erst die 15er Bohrung auf der Drehbank zentrisch und achsparallel in die Buchse, dann mit der Buchse im Rahmen auf 15 aufgebohrt. So dann auch mit der 16,5er und der 17,5er Bohrung vorgegangen.

Dateianhang:
D5D8C068-98E2-49D7-A2FE-8042953D5EB2.jpeg
D5D8C068-98E2-49D7-A2FE-8042953D5EB2.jpeg [ 2.1 MiB | 519-mal betrachtet ]



Da die große 32er Bohrung im Schwingendrehpunkt links und rechts leicht unterschiedlich waren, musste ich zwei Bohrbuchsen erstellen :evil:

Man ist der CrMo Rahmen hart, da hab ich für die ganze Aktion über ne Stunde gebraucht und musste Schmiermittel ohne Ende nutzen. Die Bohrmaschine wurde echt megaheiss, musste immer wieder leer durchlaufen lassen zum Kühlen.

Aber jetzt sind die Bohrungen drin.

Dateianhang:
5EACA4BA-C01B-49C6-A3C9-70C7AD745893.jpeg
5EACA4BA-C01B-49C6-A3C9-70C7AD745893.jpeg [ 2.32 MiB | 519-mal betrachtet ]



Hier schon mal die Achse aus der Kramkiste, welche ich kürzen muss und mir noch ne zweite Mutter erstellen muss

Dateianhang:
5E8D8C84-08FB-4871-993F-70ECFADF2AAB.jpeg
5E8D8C84-08FB-4871-993F-70ECFADF2AAB.jpeg [ 2.07 MiB | 519-mal betrachtet ]



Kalle

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 204 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de